Generationswechsel bei Seele

Dienstag, 12.04.2022

Gerhard Seele übergibt an Michael Seele

Gerhard Seele (66) übergibt an seinen Sohn Michael Seele (34) die Mehrheitsanteile an der Seele Unternehmensgruppe. Damit liegt die unternehmerische Verantwortung bei der nächsten Generation. Gerhard Seele wird weiterhin die Geschäftsführung der Seele Group GmbH innehaben. Siegfried Goßner, Mitgründer der Seele Unternehmensgruppe, ist im Aufsichtsrat vertreten und steht dem Unternehmen nach wie vor als technischer Berater zur Verfügung.

Gerhard Seele betont, dass das Gelingen des Generationenwechsels ein wichtiger Meilenstein für die Zukunft eines Unternehmens darstellt. Umso mehr freut es ihn, dass er schon jetzt den „Stab“ in verantwortungsvolle Hände übergeben kann.

Michael Seele sieht als zentrale Herausforderungen die Digitalisierung, die Fachkräftesicherung und die Ressourcenschonung. Umsatzwachstum wird seiner Meinung nach nicht auf der Agenda stehen. Er hält es mit qualitativem Wachstum – das war schon seit jeher die Firmendevise und daran möchte er nichts ändern.

Gegründet wurde das Fassadenbauunternehmen im Jahr 1984 von Gerhard Seele und Siegfried Goßner.

« Zurück
powered by webEdition CMS