Prof. Dr.-Ing. DR. h.c. Gerhard Hausladen

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Gerhard Hausladen (Jahrgang 1947) ist ein international anerkannter Experte im Bereich des energieeffizienten und nachhaltigen Bauen. In diesem Themenkomplex lehrt und forscht er seit über zwanzig Jahren und ist Autor mehrerer Bücher zu Strategien ganzheitlichen Planen und Bauens in der Verknüpfung von Architektur, innovativer Gebäudetechnik und erneuerbarer Energieversorgung. Gerhard Hausladen studierte Maschinenbau mit Schwerpunkt Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität München (TUM). 1986 gegründete er sein eigenes Ingenieurbüro für Haustechnik, Bauphysik und Energietechnik. 1992 wurde er auf die Professur für Technische Gebäudeausrüstung an die Universität Kassel berufen. 2001 erhielt er den Ruf an die Technische Universität München als Ordinarius für Bauklimatik und Haustechnik an der Fakultät für Architektur. Im Juli 2013 erhielt Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Gerhard Hausladen den Bayerischen Architekturpreis und den Bayerischen Staatspreis für Architektur für seinen ganzheitlichen Ansatz des energie- und klimaoptimierten Planens und Bauens.
« Zurück
powered by webEdition CMS