Dr.-Ing. Philipp Molter

Philipp Lionel Molter arbeitete mehrere Jahre als Architekt bei Renzo Piano Building Workshop in Paris. 2010 gründete er sein eigenes Büro studiomolter in München und realisierte mehrere preisgekrönte Projekte. Seit 2009 ist er zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter und später Akademischer Rat an der Professur für Entwerfen und Gebäudehülle der Technischen Universität München. Seine Forschung und Lehre konzentriert sich auf adaptive Gebäudehüllen und deren ästhetischen Potentiale und energetische Leistungsfähigkeit. 2016 erhielt er den Dr. Marschall-Preis für seine herausragende Dissertation an der Fakultät für Architektur der Technischen Universität München.
« Zurück
powered by webEdition CMS