Auslegungsfragen VHF

Dienstag, 03.05.2022

VHF – von der Fassade bis ins Dach

In unserer Reiher „Auslegungsfragen“ beantwortet der Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF), technische Fragen, die an den Verband gestellt werden und von allgemeinem Interesse sind. Die bereits veröffentlichten Folgen dieser Reihe finden Sie hier. Heutiges Thema: VHF – von der Fassade ins Dach

In der modernen Architektur besteht immer öfter der Wunsch, die Optik der Fassade in den Dachbereich weiterzuführen. Hierbei soll die Materialität möglichst dem der Fassade entsprechen. Zu beachten ist, dass nicht alle Materialien die als Fassadenbekleidung eingesetzt werden, auch für die Dachanwendung geeignet sind. Diese Auswahl sollte bereits in der Planungsphase mit dem möglichen Lieferanten der Bekleidung besprochen und geklärt werden.

Mehr zu den aktuellen Auslegungsfragen m finden Sie in der Fassadentechnik Ausgabe 2/22. Hier geht es direkt zum Abonnement.

« Zurück
powered by webEdition CMS